Tradition und Moderne

Tradition und Moderne

1957

Es begann alles mit einer Frage

Es begann alles mit einer Frage

Darf ich Dir morgen frische Brötchen backen?

Mit dieser Frage fuhr Josef Hehl 1957 mit dem Fahrrad von Haus zu Haus, als er das Bäckerei-Unternehmen gründete. Zusammen mit seiner Frau Loni, großem fachlichen Wissen, Fleiß und Gottvertrauen, wurde das Unternehmen aufgebaut. Bald hatte es sich herum gesprochen, der Hehl, der backt ganz hervorragende Backwaren.

Brot, Brötchen und Feinbackwaren, alles nach eigenen Rezepturen. Ein Schwerpunkt waren die Lieferungen an Wiederverkäufer, Hotels und Gaststätten. Ein weiterer, wichtiger Teil des Umsatzes wurde über das Ausfahrgeschäft erwirtschaftet. Mehrere Kleinbusse belieferten täglich die umliegenden Ortschaften mit ofenfrischen Backwaren, direkt auf den Frühstückstisch.

1986

Vom Vater zum Sohn

Vom Vater zum Sohn

Die besten Voraussetzungen für die Zukunft

Die Bäckerei Hehl war bald ein Begriff im Westerwald, so das es nicht verwunderlich war, dass einige mal an- und umgebaut werden musste. Als sich Josef Hehl 1986 in den verdienten Ruhestand begab und das Unternehmen an seinen Sohn Martin und dessen Ehefrau Jutta übergab, waren die besten Voraussetzungen für die weitere Zukunft geschaffen.

1987

Im Wandel der Zeit

Im Wandel der Zeit

Als Martin Hehl und seine Ehefrau Jutta die Bäckerei 1986 übernahmen, war eine andere Zeit angebrochen.Die Kunden kauften jetzt in Einkaufszentren ein. Also musste man dahin gehen wo auch  die Kunden sind. Es wurde ein Filialnetz aufgebaut, welches bis heute zahlreiche Verkaufsstellen und Cafes umfasst.

Gefertigt werden alle Hehl-Qualitätsprodukte nach alter Handwerkstradition, in Handarbeit. Es werden nur die besten Rohstoffe und Zutaten eingesetzt. Ausschließlich echte deutsche Markenbutter, Markenkartoffeln aus der hiesigen Region für das bekannte und beliebte Kartoffelbrot, selbstgekochter Pudding und Füllungen für die Teilchen und Konditoreiwaren, finden Verwendung.

Unzählige Urkunden und Auszeichnungen beweisen den Geschmack und die hohe Qualität aller Brotsorten und Feinbackwaren.

2000

Seit 1957

Seit 1957

Alles für unsere Kunden

Viele junge Menschen finden im Backhaus Hehl eine gute Ausbildungsstätte, wo die Weichen für eine sichere Zukunft und Existenz früh gestellt werden.

Mit Ausnahme der Filiale im EDEKA-Markt in Höhn, sind überall Cafes angeschlossen. Hier kann der Kunde in einer gepflegten Atmosphäre, in Ruhe die ausgezeichneten Backwaren probieren und aus einer großen Auswahl an Spitzenkaffees, Kaffespezialitäten und weiteren Getränken, seine Wahl treffen.

Zusammen mit zuverlässigen und langjährigen Mitarbeiterinnen, wird das Backhaus Hehl auch in Zukunft seinem Leitspruch folgen, alles für unsere Kunden!

2001

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet

Die mehrmalige Wahl zu einer der besten Bäckereien in Deutschland, durch die Fachzeitschrift:

DER FEINSCHMECKER- erfüllt uns schon ein wenig mit Stolz.

2005

Weltrekordverdächtig

Weltrekordverdächtig

Weltrekord der Brotsorten in Köln

Das Backhaus Hehl beteiligte sich mit den aufgeführten Brotsorten an dem Brot-Weltrekord: Backhausbrot, Holzfällerbrot, Schwarzbrot, Sovitalbrot, Mischbrot, Bio-Roggenbrot, Hehls Kruste, Kosakenbrot, Kornquarkbrot, Weißbrot, Dinkelvollkornbrot, Kürbiskernbrot.

Es war uns eine Ehre und gleichzeitig Verpflichtung, an diesem Event teilzunehmen und somit auch den Westerwald zu vertreten.

2005

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet

Im Jahr 2005 wurden das liebe Backhaus Hehl erneut von der Fachzeitschrift: DER FEINSCHMECKER - zum Feinschmecker - Bäcker gewählt. Zum wiederholten mal wurde uns diese Ehre zuteil und spornt uns gleichzeitig an, den hohen Erwartungen unserer Kunden gerecht zu werden und weiterhin nur erstklassige Zutaten und Rohstoffe zu verwenden.

2007

50-jähriges Firmenjubiläum

50-jähriges Firmenjubiläum

Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums wurde, neben anderen Aktivitäten und Aktionen, in der Filiale Hachenburg/Saynstraße ein Kaffeeseminar für unsere Kunden veranstaltet. Hier konnten alle Kunden die unterschiedlichsten Kaffee-Getränke und Spezialitäten verkosten und sich über deren Zubereitung und Zusammensetzung informieren. Eine nicht ganz alltägliche Informations-Veranstaltung über unseren hochwertigen Gastronomiekaffee.

2008

2. Platz

2. Platz

Wettbewerb "Ideen bekommen Flügel"

Auch der 2. Preis beim bundesweiten Wettbewerb -IDEEN BEKOMMEN FLÜGEL- welcher für unsere Aktion -KUNDE DES MONATS- verliehen wurde, hat uns hoch erfreut. Jede Auszeichnung, jede Urkunde, die wir für unsere Arbeit und das Bemühen um unsere Kunden erhalten, zeigt das wir auf einem guten Weg sind und der Kunde stets Mittelpunkt aller Bemühungen ist. Das ist Lob und Ansporn zugleich, dieses hohe Niveau zu halten und zu verbessern.

2013

Landesehrenpreis

Landesehrenpreis

für HERAUSRAGENDE BROT- und BACKQUALITÄT

Besonders stolz sind wir auf den erstmalig verliehenen Preis des rheinischen Bäckerhandwerks in Zusammenarbeit mit dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium. Nach strengen Qualitätskriterien, wie z.B. das Verbot der Verwendung von Zusatzstoffen, Nachweis einer überdurchschnittlichen Ausbildungsbereitschaft und die Zahlung von fairen Löhnen, wählte eine Fachjury unseren Betrieb als einen der Besten im Land aus. Über Jahre hinaus beste Prüfungsergebnisse in der jährlich stattfindenden Qualitätsprüfung, waren ohnehin vorgeschriebenes Zulassungskriterium. Somit erhielten wir als erste Bäckerei im Westerwald, den LANDESEHRENPREIS für HERAUSRAGENDE BROT- und BACKQUALITÄT

2014

Produktionserweiterung

Produktionserweiterung

Wir platzen aus allen Nähten!

Im Sommer 2014 wurden unsere Produktionsflächen erweitert. Die Konditorei war längst an ihre Kapazitätsgrenze gestoßen und die Konditoren arbeiteten auf engstem Raum mit logistischen Höchstleistungen. Somit wurde die Backstube vergrößert und zusätzlich Kühlfläche für die hochwertigen Konditoreiprodukte geschaffen. Auch der Maschinen- und Fuhrpark wurde in diesem Zusammenhang aufgerüstet. Auch mit diesen Erneuerungen sieht das Backhaus Hehl positiv in die Zukunft.

2015

Brotzeit!

Brotzeit!

Eine weitere neue Hehl Filiale wurde gebaut!

Die Bauarbeiten gingen gut voran und das Richtfest wurde schnell gefeiert. Wir konnten es kaum erwarten, Sie in unserer neuen Filiale willkommen zu heißen und Sie täglich mit unseren frischen, leckeren Backwaren zu versorgen. Auch in dieser Filiale haben Sie die Möglichkeit, unsere Leckereien in dem dazugehörigen Café zu genießen.